Artikelnummer151.261.002
Druckübersetzung30:1
Fördermenge pro Doppelhub25 cm3 (2x 12,5)
Fördermege bei 30 DH / Minute0.75 Liter
Freie Fördermenge (Minute)1.5 Liter
Abdichtung obenEdelstahl mit GT Dichtung
Abdichtung untenPolyethylen Dichtung
Gewicht Pumpe 7.6 kg
Materrialführende TeileEdelstahl hartverchromt
Höhe Pumpe nackt58.5 cm

Beschreibung Kremlin Airmix EOS 30C25 Kolbenpumpe

Die kompakte Kremlin Airmix EOS 30-C25 Kolbenpumpe ist der richtige Partner für Ihre Airmix Spritzpistolen und dickflüssigere Medien, um eine hervorragende Oberflächenqualität und eine sehr gute Übertragungseffizienz zu erzielen.

Konstruktionsziel

Diese Pumpe entspricht in Ihren technischen Daten dem Modell 15C25 arbeitet aber mit höherem Druck (bis zu 195 bar) und ist daher für dickflüssigere Farben und Lacke geeignet.

Vorteile auf einen Blick

  • Verarbeitet alle Materialien auch neueste hi solid Lacke und Wasserlacke
  • Gleichmässiger Lackstrahl ohne Pulsation. Ein HD Filter kann bei Bedarf montiert werden
  • Einfacher sicherer Farbwechsel
  • Leicht zu Reinigen mit kleinem Lösemittleverbrauch
  • Niedriger Luftverbrauch ca. 190 Liter/Minute inkl. Spritzpistole
  • Schmiermittel gegen Verunreinigung geschützt
  • Weniger Teile als Mitbewerberprodukte daher einfachere Wartung
  • Wand oder Wagenmontage. Ansaugsystem oder Zulaufbecher. Spritzschlauchlänge n. Wunsch usw.
  • Langlebiges Produkt

Warum Kremlin

Airmix Geräte von Kremlin aus Frankreich funktionieren sehr lange. Wir garantieren Ersatzteile für 15 Jahre ab Kaufdatum. Die Geräte profitieren auch vom französischen Flair für Ergonomie und Komfort. Eine Kremlin Airmix Spritzpistole fühlt sich in der Hand so gut an, wie das Autositzpolster eines Citroens im Rücken.

Einsatzgebiet

Für alle handelsüblichen Lösemittellacke, Wasserlacke und Hi solid Lacke.

 

Weitere Videos:

Hydraulikteil bei Kremlin Pumpe tauschen
Verstopfung Kremlin Airmix Pumpe beheben

Wünschen Sie eine kostenlose Vorführung? Buchen Sie per Telefon über die Nummer +41 71 755 49 14 oder per E-Mail: airmix@kremlin.ch.