möebel-kuechen-tueren-lackieren

Möbel Küchen Türen lackieren

Eines der bekannten Verfahren um Möbel, Küchen als auch Türen zu lackieren ist das Airmix Verfahren. Es kann automatisiert oder auch von Hand mit der Spritzpistole angewendet werden. Es eignet sich ausserdem für alle üblichen Lacke und Viskositäten. Hochglanz lackieren ist damit ebenfalls möglich, wenngleich Hochglanz in der Regel sowohl durch das Lackieren selber als auch durch das Schleifen und Polieren entsteht. Zusätzliche Schichten Klarlack verbessern die Oberfläche danach, um das Hochglanz-finish zu erreichen.

Das Airmix Verfahren wurde von Kremlin erfunden und anschliessend patentiert. Es wurde seither oft kopiert, dabei sodass es unter verschiednenen Namen angeboten wird. Kremlin als Erfimder hat schliesslich bei auch bei der weiteren Entwicklung von Aimix die Nase vorn.  Kremlin Lackiergeräte lackieren immerhin auch Oberflächen mit höchsten Ansprüchen wie Schienenfahrzeuge und viele andere  Dinge mit zumal erhöhten Anforderungen an die Qualität.

Die von Kremlin erfundene Airmix® Technologie reiht sich dabei zwischen der konventionellen Zerstäubung und dem Airless- Verfahren ein. Von Kleinteilen und Stühlen bis hin zur automatisierten  Produktionen ist das Airmix®- Verfahren damit inzwischen im Bereich der Beschichtung von Möbeln, Fronten und Türen die führende Technologie.

Begründet ist dies in der sowohl feinen Zerstäubung mit mittlerem bis niedrigem Druck als auch  der hohen Uebertragungsrate. Bis zu 86% des Lackes sind auf der Oberfllächen. Gegenüber andern Uebertragungsraten bedeutet dies nichts anderes als 14-30% Lack und schliesslich Geld sparen. Durch den geringen Druck werden auch Kanten und Profile gut lackiert und geschützt. Der Lack wird damit nicht weggeblasen. Erleben Sie hier  was dieser Kunde sagt zum Thema  Lack sparen mit Airmix.

Vorteile dieses Verfahrens

  • Übertragungsrate von bis 86% spart Lack. Das ist kein Werbespruch, sondern das sind nackte Tatsachen 
  • Lack auf Profilen und Kanten wird durch den geringen Druck nicht weggeblasen
  • Belastung für Filter Umwelt und Anwender geringer
  • Schöne Oberflächen (Auch Hochglanz)
  • Langlebig
  • Geringer Reinigungsaufwand
  • Einfache Anwendung
  • Prozesssicher
  • Nahezu für alle Lacke

Nachteile des Verfahren

  • Keine.

Möbel Küchen Türen lackieren. Zusätzliche Informationen

Einfluss der Temperatur auf die Viskosität von Lacken
Viskositäten von Lacken und Farben
Aufbau von Lacken und Trocknungszustände
Siebgrösse und Druckverluste In Materialschläuchen von Lackiergeräten

    Warum sollen Sie das bei uns kaufen?

    • Wir tun dies mit Leidenschaft und Fachwissen
    • Wir beraten umfassend. Vorbereitung, Lackieren, Trocknen, Nachbearbeiten.
    • Wir führen die Anlagen vor und Sie legen sofort geschult los. Sie können moebel-kuechen-tueren-lackieren wie ein Profi
    • Kostenloser Telefonsupport. Wir sind ein Kleinbetrieb. Bei uns gibt es keine Warteschleifen
    • Langlebige Investition.

    Weitere Informationen

    Hier geht es direkt zur Webseite von Sames Kremlin

    Anwendungsvideos:

    Türblatt mit Airmix lackieren.

    Wünschen Sie eine Auskunft. Sie erreichen uns über die Nummer +41 (0)71 755 49 14 oder über die E-Mail airmix@kremlin.ch.