Kesselinhalt12 Liter
H x B x T in cm.ca.180 x 100 x 50
Gewicht ca.110 kg
Betriebsdruck2 - 7 bar
Absaugung220 Volt oder pneumtisch
StrahlschlauchMaximum 7 Meter
StrahldüsenKurz. Borcarbid 3.2 oder 4.8 mm
MontageAuf rollender Plattform

Strahlgerät Gritco Minipro mit Rücksaugung

Mit dem Strahlgerät Gritco Minipro mit Rücksaugung kannst Du staubfrei Sandstrahlen. Saugkopfstrahlen ist dabei für das regelmässige und professionelle staubfreie strahlen kleinerer Flächen gedacht. Geeignet für Schweissnähte, ebenso für Profile und Flächen. Mit einer Strahldüsengrösse von maximal 4.8 mm bei diesem Gerät ist es also nicht auf hohe Flächenleistung ausgelegt. Gut geeignet für,  Fahrzeugkonstruktionen, Maschinenteile, Stahlprofile, usw. Auch die Anforderungen an die Luftversorgung sind zumal gering.

Rücksaugung

Gritco Minipro Label
Du saugst das Strahlmittels während des Führens des Saugkopfs nach dem Strahlen automatisch zurück. Das funktioniert auf ebenen Flächen zu 100 %.  Bei Profilen bekommt du schliesslich etwas Schwierigkeiten den Strahl ganz abzudecken mit dem Saugkopf. Aber wenngleich Du auch nur einen Teil des Strahlmittels absaugen kannst, entsteht trotzdem fast kein Staub. Das Strahlmittel fliegt nämlich abgebremst, zudem vom Staub gereinigt direkt, sowie langsam auf den Boden. No Problemo. Deinen Strahlstaub beförderst Du zurück in das Gerät und in den Abfallbeutel. Der Profi-Sauger wird übrigens von Nedermann hergestellt. Du kannst einen elektrisch als auch einen pneumatischen Sauger wählen. Die pneumatische Variante des Saugers benötigt allerdings viel, ca. 1000 Liter Pressluft pro Minute. Du reinigst den Filter des Saugers soviel wie nötig im laufenden Strahlbetrieb ohne das Gerät zu öffnen, und ausserdem ohne dass Du deine Strahlarbeit unterbrichst.

 

Für das Strahlen Deiner unebener Flächen jedoch, wie Winkelprofile, oder auch für die Aussenflächen von Rundungen und Rohren nimmst Du Profilaufsätze. (Siehe Bilder) 
Diese montierst Du schnell und ohne spezielle Kenntnisse durch aufstecken.

Leistung Strahlgerät Gritco Minipro mit Rücksaugung

Das Strahlmittel kannst Du leider trotzdem nur mit begrenztem Druck strahlen. Denn. Ist der Druck zu hoch eingestellt, funktioniert Deine Absaugung später nicht mehr zu 100%  Die Leistung Deines Saugers entscheidet damit auch mit über die Leistung Deiner ganzen Anlage. Das Strahlen in Werkstätten ist trotzdem oft nur in einer staubfreien Variante möglich. Die Leistung beträgt ca. 1/4 eines Freistrahlgerätes. Das ist noch immer schneller, bequemer, leiser und sauberer als die Nagelpistole. Weil Du erst siehst, was Du gestrahlt hast nachdem du den Saugkopf weiter bewegt hast, wird diese Technik schliesslich vor allem auf weniger empfindlichen Oberflächen wie Metall eingesetzt. Holz? Es geht einigermassen für Harthölzer. Aber dazu geben wir eher keine Kaufempfehlung.

Detailbilder

 

Ausrüstung

Zum Kessel gehören  Einfülltricher, dann Separator, Sieb, Deckel, und Druckregler.  Dieser Strahlkessel ist dazu auf einer Plattform zusammen mit dem Rücksauger auf  Rädern montiert. Einfüllen kannst Du dazu ca. 25 kg pro Füllung. Die Verrohrungen sind zumal in  1/2 Zoll oder grösser. Das Schlauchpaket Standard mit 5 Meter. Es kann bis auf maximal 7 Meter verlängert bestellt werden bei elektrischem Absauggerät. Bei pneumatischem Absauggerät sind Längen bis 10 Meter möglich. Das Schlauchpaket hat einen gesamten Durchmesser von ca 12 cm. Es wird beim Strahlen ausserdem mit Vorteil über der Schulter getragen. Die Strahldüsen 2.8, 3.2, oder max. 4.8 mm je nach der Menge verfügbarer Pressluft. Kurze Bauform der Düsen.

Druckanzeiger

1 x eingestellter Stahldruck. 1 x Kompressordruck. Der Strahldruck kann stufenlos eingestellt werden ab 4.5 – 7 bar. Höherer Druck kann problemlos eingestellt werden, dann kann aber nicht mehr  zu 100 % eingesaugt werden.

Strahlmittel für Strahlgerät Gritco Minipro mit Rücksaugung

Dosierung stufenlos mit Drehregler. Automatisches Start / Stop Ventil für Strahlmittel.  Gut geeignet für Mehrwegstrahlmittel, wie Korunde oder Kunststoffgranulat. Arbeitet auch mit Sand oder Glasbruch. Nicht geeignet für Bicarbonat.

Wartungsaufwand

Der Rücksaugschlauch aus Kunststoff transportiert Strahlmittel. Dies gilt auch für den Entlüftungsschlauch. Beide müssen daher nach einer gewissen Zeit ersetzt werden. Bei diesen Schläuche handelt es sich um kostengüstige Meterware.

Zertifikate und weitere Informationen

Kessel und ganzes Gerät geprüft und zugelassen für die EU. 
Direkt zum Hersteller Grico

Weitere Videos:

MiniPro

Wünschen Sie eine kostenlose Vorführung? Buchen Sie per Telefon über die Nummer +41 71 755 49 14 oder per E-Mail: airmix@kremlin.ch