fbpx
Loesemittel-Destillation

Lösemittel Destillation.

Lösemittel Destillation. Alter Verdünner welchen Sie also zum Reinigen verwendet haben,  ist deswegen voller Farb, Lack oder Schmutzrückstände. Füllen Sie diesen verschmutzten Verdünner anschliessend in die Destillationsanlage ein. Das verschmutzte Lösemittel wird dabei aufgewärmt. Beim erreichen der Siedetemperatur verdampft darauf das Lösemittel. Durch einen Kondensator geleitet wird aus dem Dampf schliesslich wieder Lösemittel zurück gewonnen  Damit können Sie das Lösemittel anschliessend wieder verwenden anstatt zu entsorgen. Nur der Schmutzkuchen wird entsorgt. Immer wieder destillierte Lösemittel verlieren leider etwas an Kraft. Um die frühere Qualität wieder zu erreichen, dann einfach einen Teil mit frischem Lösemittel anreichern

Vorteile des Verfahren Lösemittel Destillation

  • Bis 80% weniger Anschaffungskosten von Reinigungs und Universalverdünner. Sie sparen immerhin viel Geld und tun etwas für die Mitwelt.
  • Massive Einsparung von VOC Gebühren. VOC Gebühren sind schliesslich fast gleich hoch wie die Kosten für den Verdünner
  • Kaum Kosten für die Entsorgung. Sie müssen danach nur noch den  festen Schmutzanteil entsorgen. Keine Flüssigkeiten.
  • Lange Lebensdauer und einfache Handhabung. Die Destillationsgeräte verfügen auch über eingebaute Sicherheit
  • Ständiger Lagerbestand von Wasch -und Putzverdünner.
  • Umweltaspekte berücksichtigt. Beispielsweise haben Sie auch Transportwege gespart.

Nachteile des Verfahrens

  • Aufmerksamkeit nötig um Gefahr zu vermeiden.

    Sie wollen wissen ob sich die Anschaffung für Sie lohnt?

    Hier können Sie Ihre Einsparungen mit einem Destillationsgeraet berechnen.

    Warum sollen Sie das bei uns kaufen?

    • Erfahrung
    • Lieferung vor Ort
    • Schulung fachgerecht mit speziellem Fokus auf Betriebssicherheit

    Unser Hersteller von Destillationsgeräten

    Hier geht es zur Webseite von TIESER

    Wünschen Sie eine Auskunft oder Vorführung zu dieser Anwendung? Sie erreichen uns über die Nummer +41 (0)71 755 49 14 oder über die E-Mail airmix@kremlin.ch.

    K. Lips AG

    präsentiert

    Robonnement Logo

    Ein Lackierroboter war noch nie so günstig!

    Stellen Sie einen Lackierroboter
    für weniger als einen
    Monatslohn eines Lackierers ein.

    Kontaktieren Sie uns!