Artikelnummer Strahlgerät7KLST001
Artikelnummer Rücksauger7KLST030
Volumen Strahlkesselca. 15 Kg. Strahlmittel
H x B x T in cm.128 x 36 x 56
Gewichtca. 38 kg
Betriebsdruck0,5 - 6 bar stufenlos
AbsaugungSauger. 220 Volt 1400 Watt
Strahlschlauch5-8 Meter.
StrahldüseBorcarbid 2.8 oder 3.2 mm
Montageauf Fahrgestell
stardust-mit-ruecksaugung Möbel strahlen
Möbel staubfrei im Büro Sandstrahlen 🙂

Strahlgerät Stardust mit Rücksaugung

Das Strahlgerät Stardust mit Rücksaugung ist ein Produkt der K. Lips AG. Diese Technik ist auch unter dem Namen Saugkopfstrahlen bekannt. Wir stellen es damit als günstige Alternative zu grossen Strahlgeräten her. Es ist für das gelegentliche staubfreie strahlen konzipiert. Geeignet für Schweissnähte, Fahrzeugkonstruktionen, Maschinenteile, Steinmetzarbeiten usw. Ebenfalls gute Resultate erreichen Sie auf kleineren Holzoberflächen. Falls Sie vorwiegend Holz strahlen kaufen Sie besser unser Strahlgerät Rosetta

Saugkopfstrahlen. Sandstrahlen mit Rücksaugung

stardust-mit-ruecksaugung-strahlkopf
Saugstrahlkopf von Stardust


Die Rücksaugung funktioniert dabei auf ebenen Flächen zu 100 %. Oft können Sie  aus Gründen unebener Oberflächen jedoch nur einen Teil des Strahlmittels zurück saugen. Es entsteht trotzdem fast kein Staub in der Luft.  Das Strahlmittel fällt dabei direkt und zwar entstaubt auf den Boden. Der entstandene Strahlstaub wurde nämlich in den Saugkopf zurück gesaugt.

Der Rücksauger unseres Strahlgerätes ist ausserdem mit Absicht vom Strahlgerät abgekoppelt. So kann dieser Industriesauger von Husqvarna soweit auch für Schleifarbeiten oder Reinigungsarbeiten eingesetzt werden. Sie können damit nach Ihren Strahlarbeiten schliesslich den Boden am Schluss reinigen.

Leistung für Strahlgerät Stardust mit Rücksaugung

Das Strahlmittel kann jedoch nur mit begrenztem Druck gestrahlt werden. Ist der Druck aber zu hoch eingestellt funktioniert die Rücksaugung nicht mehr zu 100%. Die Leistung der Rücksaugung entscheidet damit über die Leistung des ganzen Gerätes. Sandstrahlen in Werkstätten ist trotzdem oft nur in einer staubfreien oder staubarmen Variante möglich. Die Leistung beträgt immerhin ca 1/5 bis 1/4 eines Freistrahlgerätes. Dabei arbeiten Sie schneller und sauberer als mit Schleif oder Nagelgeräten. Da sie erst danach sehen, was Sie gestrahlt haben, dann wenn der Kopf weiter bewegt wird, wird diese Technik ausserdem vor allem auf weniger empfindlichen Oberflächen wie Metall oder ggf. Hartholz eingesetzt. Das Gerät ist dagegen gänzlich ungeeignet für Strahlarbeiten auf Weichholz. Holzfenster, Fensterläden usw. Wir sind Ihnen sehr dankbar wenn Sie uns nicht zu einer Vorführung einladen, falls Sie vorhaben Weichhölzer damit zu strahlen.

stardust-mit-ruecksaugung Verschluss Stardust
Einfüllung & Staub Separator

Kessel

Zum Kessel gehören Einfülltricher / Separator, sowie Doppeltes Sieb, Deckel, und Druckregler.  Dieser Strahlkessel ist auch auf einem Fahrgestell mit Rädern montiert. Strahlmittel füllen sie immerhin etwas 15 kg pro Füllung ein.

Verrohrungen

1/2 Zoll oder kleiner. Daher folglich ein Limit der Düsengrösse auf max 3.2 mm 

Schlauchpaket und Strahldüsen

Standard 5 Meter. Kann jedoch bis auf 8 Meter verlängert bestellt werden. Das Schlauchpaket hat einen gesamten Durchmesser von ca. 12 cm. Es wird beim Strahlen dabei am besten über der Schulter getragen. Strahldüsen bieten wir an in  2.4 /  2.8 / oder maximal 3.2 mm Siliciumcarbid. Kurze Bauform. Zubehör für das Strahlen von Profilen ist ebenso im Lieferumfang enthalten.

Druckanzeiger

1 x eingestellter Strahldruck. Der Strahldruck kann zudem stufenlos eingestellt werden ab 3 – 6 bar. Höherer Druck kann also problemlos eingestellt werden, dann kann aber nicht zu 100% zurück gesaugt werden.

Kessel Entlüftung

Sooft Sie den Totmannschalters loslassen wird der Strahlkessel automatisch entlüftet.

Mengenregler & Tankentleerung

Kesselentleerung

Bajonettverschluss am Kessel mit einer einzigen Bewegung öffnen und damit das Strahlmittel ausfliessen lassen.

Strahlmittel für Strahlgerät Stardust mit Rücksaugung

Dosierung stufenlos mit Drehregler. Gut geeignet für Mehrwegstrahlmittel, wie Korunde oder Kunststoffgranulat. Arbeitet auch mit Sand oder Glasbruch. Nicht geeignet für Bicarbonat. Bicarbonat entwickelt zu viel Staub. Einwegstrahlmittel verlieren Ihre Kantenschärfe schneller. Wir empfehlen Ihnen Korunde oder einen guten Strahlsand zu verwenden für dieses Gerät.

Zertifikate

Kessel geprüft und zugelassen für die EU. 

Service

Der Rücksaugschlauch, aus Kunststoff, transportiert Strahlmittel. Dies gilt auch für den Entlüftungsschlauch. Beide müssen daher nach einer gewissen Zeit ersetzt werden. 


 

 

 

Weitere Videos:

Stardust beim Stahl strahlen
Stardust Blech strahlen

Wünschen Sie eine kostenlose Vorführung? Buchen Sie per Telefon über die Nummer +41 71 755 49 14 oder per E-Mail: airmix@kremlin.ch