fbpx
Artikelnummer155.680.110
Versorgungsspannung115/230 Volt 100 Watt
Materialdruck2-200 bar
Anzahl Produkte7-3-2 base-catalyst-solvent
MaterialkanäleEdelstahl
Max. Temparatur50 Celsius
Mischungsverhältnis1 Komp und MV 0,6:1 bis 30:1
Max. Materialabgabe2500-4000 cc / Minute
RoboterkommunikationDurch Siemens Software

Kremlin Cyclomix Multi 2K & 3K Mischanlage

Die Kremlin Cyclomix Multi 2K & 3K Mischanlage  ist für das Dosieren, Mischen und kontinuierliche Ausgeben von Zweikomponentenlacken oder Klebestoffen konzipiert. Für die Verarbeitung auch von stark säurehaltigen Materialien (pH 0,5) ist das CYCLOMIX® Multi-Dosiersystem ebenso in einer PH-Version für PH 1-7 Materialien erhältlich. Die Anlage ist ausserdem in einer Airspray und in einer Airmix Variante verfügbar. Diese Modularität erlaubt es praktisch jede Anforderung zu erfüllen. Nicht umsonst setzen Betrieb mit Jahrzenten an Lackiererfahrung auf diese Technik. 

Manuell anmischen ist rausgeworfenes Geld

Lieber Geschäftsführer  Bitte lesen Sie unseren Fachartikel zu diesem Thema, anstatt an den Kosten der Lackierung zu verzweifeln. Dann wissen Sie schliesslich warum das manuelle mischen von Lacken und Farben die teuerste Variante überhaupt ist. Wer mit 2 K Lacken arbeitet sollte also nicht mehr manuell anmischen. Sagen nicht wir. Das sagen die Benutzer….. “Innerhalb von etwa 12 Monaten konnten wir die Amortisierung der Anlage verzeichnen Christian Holmer

Konstruktionsziele

  • Beseitigung von manuellen Mischfehlern.
  • Garantierte Materialeinsparungen. Dies gilt genauso für den Verdünner
  • Immer frisch gemischtes Material dazu nach Bedarf.
  • Betriebsmittel einsparen. Lesen Sie später weiter unten was die Kunden sagen.
  • Schnelleres arbeiten.
  • Dosierungen ausserdem genau einhalten

Merkmale

  • Gleichbleibend und präzise gemischtes Material durch den innovativen dabei statischen Mischer.
  • Direkte Injektion.
  • Mischgenauigkeit von +/- 1 %, auch bei den anspruchsvollsten Materialien.
  • Hochgenaue Durchflussmessgeräte

INJECTMIX

Die Injectmix-Technologie kommt inzwischen in jeder elektronischen oder mechatronischen Dosieranlage von SAMES KREMLIN zum Einsatz. Sie umfasst die Direkteinspritzung des Grundmaterials in den Katalysator zum Dosieren und anschliessend Mischen durch einen statischen Hochleistungsmischer. Die beiden Materialien werden sofort in einem statischen Inline-Mischer vermischt, ohne dass eine Vormischkammer benötigt wird. Das kann dazu problemlos gespült werden. Gemischt wird ferner extrem genau. Für den Härter sind dazu Einspritzdüsen in verschiedenen Grössen erhältlich. 

Produktivität


  • Intuitive Bedienung – Touchscreen-Steuerung
  • Benutzerfreundlich durch Autowash-Funktion
  • Automatische Überwachung der nicht in Betrieb befindlichen Pistolen
  • Minimaler Material- und Lösungsmittelabfall durch automatische Spülung und Materialgeneration
  • Mittels der Glas-Kit-Option kann das System von der Spritzkabine aus gesteuert werden

Nachhaltigkeit


  • Konstante Produktqualität
  • Niedrige Betriebskosten
  • Weniger Sondermüll also auch Mitweltverträglicher.

Referenz

HOLMER Maschinenbau GmbH: Weltmarktführer von selbstfahrenden Zuckerrübenvollerntern

“Wir haben dank unseres Airmix®-Equipments eine hohe Lackeinsparung sowie eine Reduzierung von VOC-Emissionen feststellen können! Die Misch- und Dosiereinheit Cyclomix™ hat uns zusätzlich dabei geholfen, Zeit und Lack bei Farbwechseln zu gewinnen! Die Anlage ist ein großer Erfolg für uns!” Weiterlesen….

Weitere Informationen

Direkt zur Webseite von Sames Kremlin

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie interesse? Rufen Sie uns bitte an. Telefon +41 71 755 49 14 oder per E-Mail: airmix@kremlin.ch

K. Lips AG

präsentiert

Robonnement Logo

Ein Lackierroboter war noch nie so günstig!

Stellen Sie einen Lackierroboter
für weniger als einen
Monatslohn eines Lackierers ein.

Kontaktieren Sie uns!